Kredite

Modernisierung

Was ist ein Modernisierungskredit ?
Ein Modernisierungskredit dient Immobilienbesitzern, die ihr Haus oder ihre Eigentumswohnung instand setzen, modernisieren oder nach energetischen Gesichtspunkten sanieren wollen. Das Modernisierungs- oder auch Sanierungsdarlehen funktioniert wie ein freier Ratenkredit. Mit dem Unterschied, dass die Mittel zweckgebunden sind: Sie dürfen sie nur für den Zweck der Modernisierung verwenden. Dafür liegen die Zinsraten deutlich unter denen eines freien Ratenkredits. Bei umfangreichere Modernisierungsmaßnahmen über 50.000€ funktioniert das Modernisierungsdarlehen wie ein Baudarlehen und wird auch ins Grundbuch eingetragen. Die Beantragung ist etwas umfangreicher und dauert länger, aber dafür sind die Zinsen nochmal deutlich günstiger.

An wem wird das Modernisierungsdarlehen vergeben?
Das Modernisierungsdarlehen vergeben Banken nur an Immobilienbesitzer, denn die Immobilie fungiert hier als Sicherheit. Als Besitznachweis dient in der Regel ein Grundbuchauszug.

Was kann ich mit dem Modernisierungsdarlehen finanzieren?
Ein Modernisierungsdarlehen finanziert in der Regel wertsteigernde Maßnahmen, also solche, die den Wert einer Immobilie nachhaltig erhöhen. Das kann zum Beispiel eine Badsanierung sein. Aber auch wenn Sie alte Fenster austauschen, das Dach erneuern oder die Heizungsanlage oder Elektrik wechseln, steigern Sie den Wert Ihres Hauses.

Laut Bürgerlichem Gesetzbuch (BGB § 555b) fallen unter „Modernisierung“ alle energetischen Sanierungsarbeiten, die die Energieeffizienz nachhaltig steigern oder den Wasserverbrauch dauerhaft senken – und sogar Anbauten wie ein Wintergarten oder ein Carport.

Manche Banken decken sogar Renovierungsmaßnahmen ab, die nur werterhaltend wirken. Aber die Kosten für neue Tapeten, Schönheitsreparaturen oder den neuen Wandanstrich können meist noch aus den laufenden Einnahmen bestritten werden. Wer ein Haus modernisieren will, muss dagegen meist sehr viel tiefer in die Tasche greifen und dafür über einen Kredit nachdenken.

Welcher Kredit bei größeren Sanierungen?
Die Baufinanzierung dient der Finanzierung eines Bauvorhabens, kann aber auch zur Sanierung genutzt werden. Hauptvorteil sind die äußerst günstigen Zinsen (1 – 2 %). Nachteil: Ein Grundbucheintrag wird fällig. Das erhöht den Beantragungsaufwand und sorgt für längere Wartezeiten bis zur Kreditbewilligung. Voraussetzung für einen Baukredit ist oftmals auch ein hoher Eigenkapitaleinsatz, der bis zu 40 % der Kreditsumme betragen kann. Die Baufinanzierung lohnt sich daher in der Regel erst bei einem Finanzierungsbedarf ab 50.000 €. Informieren Sie sich in unserem Baufinanzierung Vergleich und nutzen Sie unseren Baufinanzierungsrechner einfach als Modernisierungskredit Rechner, um direkt Angebote angezeigt zu bekommen.

Zinsgünstig Sanieren oder Modernisieren mit den KFW-Förderprogrammen.
Für Maßnahmen der energetischen Sanierung und den Umbau zum altersgerechten Wohnen bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) diverse, auch miteinander kombinierbare Programme für günstige Darlehen und Investitionszuschüsse.


Wunschtermin? Bitten füllen Sie das Formular aus.

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.


Ich bin gerne persönlich für Sie da:

Kontaktfoto

Michael Onda
Finanz-Markt24.de 

Auf dem Sporkel 3 B
45721 Haltern am See

02364 6072513
info@finanz-markt24.de

Immobiliardarlehensvermittler nach §34i
Darlehensvermittler nach §34c


                 Mein Qualitätsversprechen:

  • als Immobiliardarlehensvermittler bin ich den Interessen meiner Kunden verpflichtet
  • ich analysiere Ihren Finanzbedarf unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Lebenssituation
  • ich finde im Angebots-Dschungel zahlreicher Anbieter das für Sie passende Angebot
  • auch nach dem Abschluss bin ich immer für Sie da

Ich bin gerne persönlich für Sie da:


Mein Büro

Auf dem Sporkel 3 B
45721 Haltern am See

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 02364 6072513
E-Mail: info@finanz-markt24.de



Rückrufwunsch

Sie haben Fragen? Ich rufe Sie gerne zurück!


Ihr Anliegen an mich

Sie haben ein Anliegen? Schreiben Sie mir und ich melde mich bei Ihnen.


Neuerungen und wichtige Infos per Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.