Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung


Modernisierungs­kredit

Mit einem Modernisierungskredit finanzieren Sie schnell und einfach die Modernisierung, oder Sanierung Ihrer Immobilie. Nutzen Sie den Modernisierungskredit als Eigentümerkredit einer selbstgenutzten Immobilie, ohne Verwendungsnachweis und mit freier Verwendung der Finanzierungssumme, um z. B. Ihr Haus energetisch zu sanieren oder seinen Wert durch An- und Umbaumaßnahmen zu steigern.
Durch eine Kombination mit einem Ratenschutz sind Sie und Ihre Angehörigen auch bei Arbeitslosigkeit oder im Todesfall finanziell abgesichert.


Wann lohnt sich ein Modernisierungskredit?

Bei einem Modernisierungskredit handelt es sich weder um eine klassischen Baufinanzierung noch um einen klassischen Konsumentenkredit. Er platziert sich eher zwischen den beinen Kreditarten.
Ein Modernisierungskredit ist an einer wohnwirtschaftlichen Verwendung gebunden. Das können Umbaumaßnahmen, ökologische Maßnahmen oder sonstige Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten an der Immobilie sein.


Welche Vorteile hat ein Modernisierungskredit?

  • Modernisierungskredite sind günstiger als klassische Konsumentenkredite.
  • Es erfolgt keine Absicherung im Grundbuch.
  • Im Gegensatz zu klassischen Ratenkrediten sind auch langfristige Finanzierungen bis zu 10 Jahre möglich.
  • Sondertilgung bis zu 100% durchführbar.
  • Der Kredit kann schnell und unbürokratisch beantragt werden.
  • Es erfolgt eine sehr zugige Auszahlung des Kredites.


Welche Nachteile hat ein Modernisierungskredit?

  • Modernisierungskredite sind für umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen größer 50.000€ nur wenig geeignet.
  • Für Modernisierungskredite zahlen Sie einen höheren Zinssatz als für klassische Baufinanzierungen.
  • Nur selten können diese Modernisierungskredite mit KFW Darlehen kombiniert werden.


Voraussetzung für einen Modernisierungs­kredit

Einen Modernisierungskredit kann jeder beantragen, der seit mindestens 1-3 Jahren Eigentümer einer Immobilie in Deutschland ist und diese zum größten Teil selbst nutzt. Wir bieten Ihnen zudem einen Modernisierungskredit ohne Grundbucheintrag, sodass Ihr Haus unbelastet bleibt, und lassen Sie über den konkreten Einsatz der Mittel selbst entscheiden.


Diese Unterlagen benötigt die Bank in der Regel

Möchten Sie einen Modernisierungskredit beantragen, dann ist ein aktueller Grundbuchauszug als Eigentumsnachweis notwendig (nicht älter als 12 Monate), als Alternative wird auch ein älterer Grundbuchauszug inkl. aktueller Grundsteuerbescheid akzeptiert oder ein Kaufvertrag inkl. aktueller Grundsteuerbescheid.


Wunschtermin? Bitten füllen Sie das Formular aus.

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten.


Ich bin gerne persönlich für Sie da:

Kontaktfoto

Michael Onda
Finanz-Markt24.de 

Auf dem Sporkel 3 B
45721 Haltern am See

02364 6072513
info@finanz-markt24.de

Immobiliardarlehensvermittler nach §34i
Darlehensvermittler nach §34c


                 Mein Qualitätsversprechen:

  • als Immobiliardarlehensvermittler bin ich den Interessen meiner Kunden verpflichtet
  • ich analysiere Ihren Finanzbedarf unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Lebenssituation
  • ich finde im Angebots-Dschungel zahlreicher Anbieter das für Sie passende Angebot
  • auch nach dem Abschluss bin ich immer für Sie da

Ich bin gerne persönlich für Sie da:


Mein Büro

Auf dem Sporkel 3 B
45721 Haltern am See

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Telefon: 02364 6072513
E-Mail: info@finanz-markt24.de



Rückrufwunsch

Sie haben Fragen? Ich rufe Sie gerne zurück!


Ihr Anliegen an mich

Sie haben ein Anliegen? Schreiben Sie mir und ich melde mich bei Ihnen.


Neuerungen und wichtige Infos per Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.